Basic! Junghunde


Bitte melden Sie sich kurz bei mir an: Telefon, Mail, Whatsapp. Vielen Dank!

02266/46 41 65 1

bianca@stahls-hunde.de

0160/33 26 17 6

Die Junghundezeit.....

die erste Zigarette, die erste Party, die erste Liebschaft.....hoch gekrempelte Ärmel und durchdrehende Mofareifen.....

 

Die Übergangszeit von der Kindheit ins Erwachsenenleben ist auch für unsere Hunde eine stürmische Zeit. Während der Welpenzeit hat Ihr Hund sich von Ihnen und seiner Umwelt bereits erste Arbeitsmodelle, Vorstellungen, gemacht. Alles Bekannte und alle Arbeitsmodelle werden nun einer Überprüfung unterzogen: über allem und jedem scheint noch mal die Frage zu schweben "Ist das wirklich so?".

In dieser Lebensphase Ihres Hundes werden Sie feststellen, dass scheinbar überwundene Ängste noch einmal zu Tage treten, eventuell noch mal in die Stube gemacht wird und das Sofa vor Kauattacken doch nicht so sicher ist wie wir glaubten.

 

Im Junghundekurs lernen Sie Ihrem Hund die erforderlichen Kommandos beizubringen "Hier, Sitz, Platz, Fuß, Bleib". Unabdingbar für eine stabile Partnerschaft zwischen Ihnen und Ihrem Hund ist ein festes Regelwerk. Was Sie in der Welpenzeit bereits etabliert haben, muss gerade in den Stürmen der Junghundezeit mit dickem Tauwerk festgezurrt werden. Dazu gehören nachwievor Sicherheit geben in fremden Situationen, Tabuisierungen (Verbote), der sichere Rückruf und ein angemessenes Benehmen Menschen und Tieren gegenüber.

In dieser Zeit steigen wir ins konkrete Training ein. Sie lernen TIMING, TIMING, TIMING, zu belohnen und ihrem Hund Grenzen aufzuzeigen.